Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
Mobile Hauskrankenpflege Startseite
Mobile Hauskrankenpflege Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Beratungstage in der FSW-Kontinenzberatung und den FSW-Tageszentren

Erfahren, welche Behandlungsmöglichkeiten es bei Inkontinenz gibt? Im Alter selbstständig zu Hause leben und untertags bestens betreut werden? Lassen Sie sich beraten!


Raus aus der Tabuzone: Beratungen zu Inkontinenz

Auch die FSW-Kontinenzberatung öffnet an diesem Tag seine Türen. Speziell geschulte MitarbeiterInnen informieren unbürokratisch, kostenlos und auf Wunsch auch anonym zu Behandlungsmöglichkeiten, denn meist gibt es viele Wege, die eigene Situation zu verbessern.

 

Aktiv durch den Tag und selbstständig zu Hause

Ein Besuch in einem der elf FSW-Tageszentren unterstützt SeniorInnen dabei, selbstständig und aktiv in den eigenen vier Wänden zu leben. Der Beratungstag am 3.10. bietet Interessierten die Gelegenheit alle Angebote auszuprobieren, sich zu Pflegethemen beraten zu lassen und die Tageszentren kennenzulernen.

 

Alle Adressen finden Sie hier:

FSW-Kontinenzberatung

Kontakte FSW-Tageszentren

 

 

Zeit:

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 10:00 – 15:00 Uhr

Ort:

In der FSW-Kontinenzberatung und allen FSW-Tageszentren

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten