Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
Mobile Hauskrankenpflege Startseite
Mobile Hauskrankenpflege Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Besuchsdienst

Für Menschen, denen es aufgrund von körperlichen oder psychischen Beeinträchtigungen schwerfällt, ihre Wohnung alleine zu verlassen, ist der Begleit- und Besuchsdienst da.
Geschulte Betreuerinnen und Betreuer begleiten Sie zu vereinbarten Terminen während der Woche (an Werktagen von Montag bis Freitag), etwa zu Arztbesuchen oder dringenden Erledigungen in der Apotheke oder bei der Bank.
Sollte aufgrund der Beeinträchtigungen keine Begleitung möglich sein, übernimmt der Begleit- und Besuchsdienst diese Tätigkeiten für Sie.


Voraussetzungen

Die MitarbeiterInnen des FSW-KundInnenservice stellen den individuellen Bedarf fest.


Förderung und Kosten

Der Fonds Soziales Wien (FSW) fördert den Begleit- und Besuchsdienst.
Der maximale Kostenbeitrag beträgt 15,20 Euro pro Stunde – abhängig vom Einkommen, der anrechenbaren Miete, dem Pflegegeld und dem Ausmaß der in Anspruch genommenen Leistung. 

 

Beratung, Vermittlung und Anmeldung

Die MitarbeiterInnen des FSW-KundInnenservice beraten Sie individuell und vermitteln Ihnen die Leistung.

 

FSW-KundInnenservice: 01/24 5 24 (täglich von 08:00 - 20:00 Uhr)

 

Weitere Informationen:

FSW-Mobile Hauskrankenpflege 

Tel.: +43/1/24 5 24 – 30 300 (Montag bis Freitag 08:00 – 15:00 Uhr)
E-Mail: mob.hkp.AK@fsw.at

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten