Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
Mobile Hauskrankenpflege Startseite
Mobile Hauskrankenpflege Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Zwei neue Tageszentren eröffnen

Donnerstag, 30. August 2012

Am Mittwoch, 5. September eröffnet das neue FSW-Tageszentrum für Seniorinnen und Senioren Stadlau und das neu adaptierte Tageszentrum Oriongasse mit Schwerpunkt Demenz.


Seitdem das Geriatriezentrum Donaustadt generalsaniert wird, ist das ehemals dort angesiedelte Tageszentrum Ost interimistisch in die Oriongasse übersiedelt. Am 5. September ist es nun soweit: Das neue Tageszentrum Stadlau ist bezugsfertig und nimmt seinen Betrieb auf. "Die KundInnen erwarten im neuen Haus lichtdurchflutete Räumlichkeiten. Die farbenfrohe Gestaltung erleichtert die Orientierung und schafft eine angenehme Atmosphäre", freut sich die Leiterin des Hauses Irene Kröppl.

In der Oriongasse eröffnet zeitgleich ein neues Tageszentrum mit Schwerpunkt Demenz. Dieses Tageszentrum ist auf die Bedürfnisse von Menschen ausgerichtet, die an fortgeschrittener Demenz, speziell vom Typ Alzheimer erkrankt sind. "Wir bieten eine geschützte und fördernde Atmosphäre, die es unseren KundInnen ermöglicht, lange in ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben. In unserer Gemeinschaft stehen die individuellen Lebensgewohnheiten, Bedürfnisse, Wünsche und Fähigkeiten der Kundinnen und Kunden an erster Stelle", erklärt die Leiterin Friederike Grill.
Das Tageszentrum Oriongasse mit Schwerpunkt Demenz ist für bis zu 25 KundInnen aus ganz Wien ausgerichtet.

Am 3. und 4. September sind die beiden neuen Tagenzentren aufgrund der Übersiedlungsarbeiten geschlossen, am Mittwoch 5. September startet der Betrieb.

Nähere Informationen:

 

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten