Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
Mobile Hauskrankenpflege Startseite
Mobile Hauskrankenpflege Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Geselliges Beisammensein mit Wienerliedern in Donaufeld

Dienstag, 24. Juli 2018

Zu einem musikalischen Nachmittag lud das Tageszentrum Donaufeld im 22. Bezirk.


Nachmittage mit Wienerliedern stoßen in den Tageszentren immer auf große Begeisterung bei den KundInnen:
Neben den meist sehr anspruchsvollen Texten, die zum Schmunzeln und Nachdenken anregen, sorgen die stimmungsvollen Melodien für gute Laune.
In Donaufeld spielten darum kürzlich die 3/4 Schrammeln aus Schwechat auf. Sie brachten gute Stimmung und viele bekannte Lieder zum Mitsingen, Mitschunkeln und Mitklatschen mit.
Texte von Peter Tramontana und Anton Krutisch rundeten das Programm ab und sorgten bei den rund 60 BesucherInnen – KundInnen und Angehörige – für Gelächter.

Ein durchwegs gelungener Nachmittag, der auch die ein oder andere Erinnerung an frühere Zeiten weckte. 

Wienerlieder_DF_Publikum_2018

Geschäftsführerin der Tageszentren, Bianca Reiterer und Tageszentrumsleiterin Alexandra Weldschek begrüßen die zahlreichen BesucherInnen

 

Wienerlieder_DF_Band_2018

Begeistertes Publikum in Donaufeld: Die 3/4 Schrammeln sorgten für gute Stimmung im Tageszentrum

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten