Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
Mobile Hauskrankenpflege Startseite
Mobile Hauskrankenpflege Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Generationen im Austausch: Stadträtin Frauenberger im Tageszentrum

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Im FSW-Tageszentrum Liesing mit Schwerpunkt Demenz verbringen SeniorInnen angenehme Tage. Die vielfältigen Aktivitäten bieten Struktur im Tagesablauf und fördern die individuellen Ressourcen, um so lange wie möglich selbstständig in den eigenen vier Wänden leben zu können.


Das tut nicht nur den KundInnen gut. Auch die pflegenden Angehörigen erfahren dadurch Unterstützung und können sorgenfrei ihren Aktivitäten nachgehen.

Sandra Frauenberger, Stadträtin für Soziales, Frauen und Gesundheit, wollte es genauer wissen und stattete der Einrichtung im Herzen von Liesing einen Besuch ab: „Hierher zu kommen, fühlt sich an wie Urlaub“, so das Resümee der Politikerin nach einem Rundgang. Dass sogar noch Zeit zum Plaudern mit den KundInnen blieb, freute vor allem die 104-jährige Frau Steiner.

01_Stadtraetin_Liesing2017

Tageszentrumsleiter Philipp Wagner führte durch das Haus
©PID/Ismail Gökmen

02_Stadtraetin_Liesing2017

 

Bitte lächeln: Beim „Selfie-Machen" hatte die 104-jährige Frau Steiner und Sandra Frauenberger sichtlich Spaß
©PID/Ismail Gökmen

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten